bgwsm bgwsmartphone bgwsmartphone
desc
Ihre Favoriten
desc
desc
Aktuelle Meldungen

Erzählcafés "Wasser" starten in die zweite Runde

20.05.2016
Zum zweiten Mal führen wir Erzählcafés zum Thema "Wasser" durch. Dieses Mal berichten uns Referentinnen aus Ägypten, Brasilien, Kirgisistan und den USA aus ihrem Heimatländern.
Die Besonderheit dieser Erzählcafés ist, dass die Referentinnen keine Wasserexpertinnen sind, sondern aus ihrem eigenen Blickwinkel über die Wassersituation früher, in ihrem Elternhaus oder ihrem Heimatort erzählen.

Alle Termine sind kostenlos und ohne Anmeldung besuchbar.
Weitere Infos, auch zu den Terminen und Orten, finden Sie hier.
» USA_Erzaehlcafe_Klappkarte_2016_final.pdf (PDF)

Ă–ffentliche Fachtagung, 11.-13.4.2016: Augsburger Wasserkunst und -technik - Zur UNESCO-Welterbe-Nominierung

22.03.2016
Die Verbindung des Augsburger Lebens mit dem Wasser hat eine lange und einmalige Geschichte. Die seit einem halben Jahrtausend in Augsburg geschaffenen Strukturen waren zukunftsweisend und viele der Werke und Installationen liefern bis heute ein herausragendes Zeugnis der Verflechtung von Ingenieurskunst, Architektur und Gestaltung. Hierzu zählen z. B. das Wasserwerk am Hochablass, die Prachtbrunnen und Wassertürme in der Innenstadt, die Kanäle im Lechviertel sowie zahlreiche Handschriften, Stiche und Malereien in den Augsburger Museen.
Um die Einzigartigkeit dieser zahlreichen Zeitzeugen, denen bereits Welterbe-Niveau bescheinigt wurde, näher herauszuarbeiten, veranstaltet die Stadt Augsburg in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe Industriedenkmalpflege von ICOMOS Deutschland diese Fachtagung.
In vier Themenkomplexen widmen sich Experten und Wissenschaftler den verschiedenen Aspekten der Augsburger Bewerbung und setzen diese in einen internationalen Vergleich.

Die Fachtagung ist öffentlich, die Teilnahme an den Vorträgen kostenlos.
» Tagungsprogramm (PDF)

» Alle aktuellen Meldungen
Facebook