bgwsm bgwsmartphone bgwsmartphone

Kindergeburtstage


Sie möchten einen Kindergeburtstag in der Natur feiern? Wählen Sie aus unserem Angebot die für Sie passende Veranstaltung aus. Unter fachkundiger Leitung lernen Ihre Kinder mit Spiel und Spass die Natur vor unserer Haustür kennen.

 

 

desc

Weitere Informationen und Buchung:

Telefon: 0821/324-6074
E-Mail: veranstaltungen (at) us-augsburg.de

 

Bürozeiten: Di. 9-17:30, Mi. 9-13:00 und Fr. 9-13:00 Uhr

(Außerhalb der Bürozeiten können Sie eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, wir rufen Sie gerne zurück.)

 

Alter: 5-12 Jahre (soweit nicht anders angegeben)

Gruppengröße:

max. 12 Kinder mit 1-2 erwachsenen Begleitpersonen
Dauer: 2 Stunden
Unkosten: soweit nicht anders angegeben 80 €, evtl. zzgl. Material

 

 

Themen:


 

Jahreszeitengeschichten (für Kinder von 4-6 Jahren)

Wir lauschen einer Geschichte zur Jahreszeit und begeben uns auf die Suche nach dem Frühling, Sommer, Herbst oder Winter. Im Frühling basteln wir eine kleine Behausung für Gartennützlinge. Das Thema Rot begleitet uns in den Sommer und wir suchen nach roten Marmeladenfrüchten. Im Herbst suchen wir Äpfel und pressen uns einen leckeren Obstsaft. Im Winter erfahren wir, was der Baum im Winter macht und basteln kleine Freundschaftsgeschenke aus Holz.

 

Hinweis: Themen je nach Jahreszeit

Unkosten: siehe oben, zzgl. 1 €/Kind Material

Treffpunkt: Brunnen am Eingang Botanischer Garten

 

 


 

Dschungelforscher gesucht!

Warst du schon mal im Dschungel? Wir erkunden spielerisch den Dschungel am Rande der Stadt. Wir tarnen und schleichen, gestalten wilde und fröhliche Kunstwerke aus Naturmaterial und erfahren je nach Jahreszeit Interessantes über fliegende, kriechende und schwimmende Tiere vor Ort.

 

Hinweis: Schwerpunkt je nach Jahreszeit

Treffpunkt: Tennisclub Gersthofen, Unterer Auweg 12, 86169 Augsburg

 

 

 

Naturrallye im Waldlabyrinth - Auf der Suche nach dem Stein der Kraft (für Kinder von 8-11 Jahren)

Auf verschlungenen Pfaden besteht ihr manches Abenteuer, erlebt Geheimnisvolles und löst knifflige Aufgaben, um an den verwunschenen Stein der Kraft zu gelangen. Dabei erkunden wir die Natur mit allen Sinnen und sind mit Karte und Kompass unterwegs, um nach besonderen Zeichen zu suchen, die in der Natur zu finden sind.

 

Dauer: 3 Stunden

Kosten: 115 €

Veranstaltungsort: Siebentischwald (Spickel)

Treffpunkt: Eingang Botanischer Garten oder Zoo

 

 


 

Naturforscher unterwegs

Komm mit uns auf eine Wald-, Wiesen-, Heide- oder Heckensafari. Ausgestattet mit Becherlupen erkunden wir mit Spaß, vielen Spielen und Bewegung die Augsburger Natur und ihre Besonderheiten. Wir fühlen Bäume, lauschen den Geräuschen des Waldes und entdecken spielerisch die Lebensräume von Ameisen, Spinnen und Co. Je nach Jahreszeit können wir auch einen Punsch aus leckeren Heckenfrüchten kochen.

 

Treffpunkt: nach Vereinbarung


 


 

Im Drachenwald

Wir erkunden einen Drachenpfad im Siebentischwald und lauschen gespannt der Geschichte vom Stadtwalddrachen. Wir lassen uns davon inspirieren und bauen nach Lust und Laune eine Drachenfalle, ein Drachenversteck oder wir entdecken Tiergesichter in abgebrochenen Ästen und machen diese lebendig.

 

Treffpunkt: nach Vereinbarung

 



 

Auf der Suche nach dem "Wasserdrachen" - Gewässerexpedition

Wir suchen den seltenen Wasserdrachen im Zigeunerbach und stoßen dabei auf viele seiner Mitbewohner. Wer der Wasserdrachen ist? Lasst Euch bei unserer Kescheraktion überraschen! Wir werden Wassertierchen bestimmen und Wasser mit allen Sinnen erfahren.

 

Mitbringen: Gummistiefel, evtl. Kescher, Becherlupe, kleines Handtuch

Treffpunkt: Kiosk an der Sportanlage Süd (Ilsungstr., Haunstetten)

 

thumb


 

Natur erleben an Lech und Wertach

Als Naturforscher erkunden wir den Lech oder die Wertach: Wir orientieren uns anhand von Sonne, Himmelsrichtungen, Kompass, bauen mit Stöcken und Steinen, üben Flusskieselweitwurf und erleben Abenteuer.

 

Mitbringen: Gummistiefel oder Badeschuhe

Treffpunkt: nach Vereinbarung

 

thumb


 

Fledermäuse – Nächtliche Jäger

Wenn es dämmert, werden nächtliche Jäger aktiv – die Fledermäuse. Wir erfahren Spannendes und Interessantes über Lebensweise, Sozialverhalten und Schutz dieser bedrohten Tiere und gehen auf Tour mit dem Bat-Detektor, der die Ultraschall-Rufe der Fledermäuse hörbar macht. Mit etwas Glück können wir die kleinen Flugakrobaten sogar aus nächster Nähe beobachten.

 

Treffpunkt: Kiosk an der Sportanlage Süd (Ilsungstraße) oder Kuhsee

 

desc


 

Zu Besuch bei den Wildpferden

Zusammen erforschen wir bei unserem Besuch bei den Wildpferden den lichten Kiefernwald und entdecken spielerisch die Besonderheiten der Bewohner von Wald und Heide.

 

Treffpunkt: Parkplatz Sportanlage Königsbrunn, Karwendelstr. 2

                 (>> Anfahrtsbeschreibung)

 

desc

 

Des Schafes neue Kleider

Wir sind als historische Wollverarbeiter tätig, lernen je nach Jahreszeit verschiedene Färbepflanzen kennen, färben mit Pflanzen, spinnen mit Handspindeln und weben.

 

Unkosten: siehe oben, zzgl. 1 €/Kind Material

Treffpunkt: Brunnen am Eingang Botanischer Garten

 

 

 

Kreatives aus Filz

Wir sind als historische Wollverarbeiter tätig und filzen uns in unseren Lieblingsfarben aus bunter, weicher Merinowolle kleine Kostbarkeiten , z.B. Blüten, Haargummis oder Stifthüllen - gerne gehen wir auf deine Wünsche ein!

 

Unkosten: siehe oben, zzgl. 1 €/Kind Material

Treffpunkt: Brunnen am Eingang Botanischer Garten

 

 

 

Prima Klima – Ein Geburtstag voller Energie

Ein Geburtstag zum Thema Energie -mit Deinen Geburtstagsgästen auf unserem Energiefahrrad durch Muskelkraft Strom erzeugen, „mit der Sonne kochen“, selbst einen kleinen Solarkocher basteln oder spannende Energie-Experimente durchführen; bei der Planung gehen wir gerne auf Deine Wünsche ein!

 

 

Treffpunkt: Brunnen am Eingang Botanischer Garten

 

desc

 

Wenn das Museum erwacht

Schläft denn im Museum alles bei Nacht? Leise schleichen wir uns durch das Naturmuseum in Königsbrunn, besuchen bunte Insekten, steinzeitliche Fossilien und andere Ausstellungsstücke im Schein unserer Taschenlampen.

 

Mitbringen: Taschenlampe

Treffpunkt: Eingang Naturmuseum (Bgm.-Wohlfarth-Str. 54, Königsbrunn)

 

 

 

Tierisches Wintervergnügen - Auf Spurensuche im Winter

Wo verstecken sich Bienen und Ameisen im Winter? Welche Vorbereitungen müssen sie treffen? Wo haben sie ihre Vorräte versteckt? Wer hält Winterschlaf und wer verreist in den warmen Süden? Auf einem Spaziergang durch den Siebentischwald suchen wir nach Spuren und Fährten.

 

Treffpunkt: nach Vereinbarung

 

 

 

 

Haftungsausschluss

Für Personen- und Sachschäden im Zusammenhang mit der Teilnahme an einer Veranstaltung können wir leider keine Haftung übernehmen.