bgwsm bgwsmartphone bgwsmartphone

„Wir gestalten unsere Zukunft – Nachhaltige Entwicklung durch bürgerschaftliches Engagement!“


++ Nachhaltige Initiativen stärken und Akteure vernetzen ++
++ Gesellschaftlichen Wandel forcieren ++
++ Organisationsprozesse verbessern und Ehrenamt stärken ++
desc

 

desc

4. Augsburger Zukunftstagung

 

Die Workshops sind alle bereits ausgebucht!

 

Samstag, 07. März 2020

9:00-16:00, Rathaus Augsburg, Oberer Fletz

 

 

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Augsburger Zukunftstagung,

 

wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass unsere Tagung gemäß der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus wie geplant stattfinden kann. Nach Rücksprache mit den zuständigen Behörden besteht aktuell kein Anlass zur Absage der Tagung.

 

Wir möchten gleichzeitig folgende Bitten an Sie richten bzw. Informationen weitergeben:

  • Bitte beachten Sie die generellen Hinweise auf www.augsburg.de/coronavirus, die jeweils an die aktuelle Situation angepasst werden.
  • Das Robert Koch-Institut rät allen, die an akuten Erkrankungen leiden, zuhause zu bleiben – um sich selbst zu schonen und um andere vor Ansteckung zu schützen.
  • Darüber hinaus empfiehlt die Stadt Augsburg vor allem Risikogruppen wie chronisch Kranken oder älteren Personen, Menschenansammlungen zu meiden, um sich vor Infektionen wie der Grippe und ggf. vor dem Coronavirus zu schützen.
  • Wenn Sie nicht erkrankt sind und keiner Risikogruppe angehören, ist es sinnvoll, dass Sie selbst überlegen und für sich entscheiden, ob Ihnen die wichtig oder verzichtbar ist.

 

Wir wünschen Ihnen eine gute Anreise und freuen uns auf Sie,

 

Ihre Umweltstation Augsburg

 

 

Die Umweltstation möchte das Thema Nachhaltigkeit breiter in der Stadtgesellschaft verankern – aus diesem Grund führen wir in Zusammenarbeit mit dem Büro für Nachhaltigkeit der Stadt Augsburg im Rahmen der Lokalen Agenda 21 die jährliche Fachtagung „Wir gestalten unsere Zukunft – Nachhaltige Entwicklung durch bürgerschaftliches Engagement!“ durch.

 

descDie Tagung richtet sich an alle, die im Bereich Nachhaltigkeit in Augsburg und Umgebung aktiv sind – sei es als TeilnehmerInnen beim Augsburger Zukunftspreis, als haupt- oder ehrenamtliche Akteure bei Vereinen oder Initiativen, in Unternehmen, in der Verwaltung oder "auf eigene Faust" als Freiberufliche im Bildungsbereich.

 

Die jährlich stattfindende Tagung ist ein Instrument zur qualitativen Weiterentwicklung und Verstetigung zukunftsweisender Projekte und Initiativen in Augsburg. Sie unterstützt im Rahmen des Agenda-Prozesses auch die Umsetzung der Augsburger Zukunftsleitlinien.

 

 

Impulsvortrag "Der Wert der Vielfalt – Lebensgrundlage Biodiversität"

Die „Biodiversität“ oder „Biologische Vielfalt“ bezeichnet das gesamte Spektrum des Lebens auf der Erde – inklusive der genetischen Vielfalt und der Vielfalt der Lebensräume mitsamt ihren ökologischen Prozessen und Wechselwirkungen.

 

descIn ihrem Impulsvortrag wird Dr. Auguste von Bayern, Kognitionsbiologin am Max-Planck-Institut für Ornithologie in Seewiesen und Bayerische Natura 2000-Botschafterin, aufzeigen, welchen Wert Biologische Vielfalt für uns und kommende Generationen hat.

 

Wir sind ein Teil der Biodiversität auf der Erde, sie ist ein Garant für Lebensqualität und unsere wichtigste Lebensgrundlage. Aber leider konnte der durch den Menschen verursachte und in seiner Geschwindigkeit noch nie da gewesene Verlust an Biologischer Vielfalt bisher noch nicht gestoppt werden.

 

Damit verlieren wir nicht nur einzigartige Tier- und Pflanzenarten, sondern auch für uns lebensnotwendige Güter und unersetzbare Dienste. Der Schutz Biologischer Vielfalt ist eine Vorsorgemaßnahme und zugleich eine Verpflichtung gegenüber unseren Nachfolgegenerationen.

 

descWir haben in Deutschland nicht nur eine Vorbildfunktion, wenn wir den Artenschutz weltweit vorantreiben wollen – auch direkt vor unserer Haustür haben wir einzigartige Naturschätze im kleinen und im großen Maßstab, die es zu schützen gilt.

 

 

Workshops und World Café

Im Rahmen der Tagung bieten wir vormittags einen Workshop-Block mit sechs Themen an. 

Nachmittags haben die TeilnehmerInnen die Möglichkeit, in einem sogenannten „World Café“ sich an verschiedenen Thementischen zu vernetzen und Erfahrungen auszutauschen.

 

Weitere Informationen zu den Themen der Workshops und des World Cafés erhalten Sie hier:

>> weiter

 

 

Barrierefreiheit

Bitte beachten Sie bei Ihrer Anmeldung und Workshopauswahl, dass leider nicht alle Räumlichkeiten im Rathaus barrierefrei sind. Nicht barrierefreie Veranstaltungsteile sind in der Beschreibung der Workshops und im Tagungsprogramm entsprechend gekennzeichnet.

 

 

Anmeldung

Hier können Sie sich für die Tagung anmelden:

>> weiter

 

 

Bitte beachten Sie, dass die  Zahl der Workshop-Plätze begrenzt ist. Eine Anmeldung ist bis zum 02. März 2020 möglich.

 

desc

In Kooperation mit:

desc

(Foto: Thomas Degen)